1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Fernwärmeunterbrechung am Hohen Heckenweg

  8. >

Bauarbeiten

Fernwärmeunterbrechung am Hohen Heckenweg

Münster

Keine Heizung und kein warmes Wasser: Darauf müssen sich zahlreiche Haushalte in Münster am Donnerstag (25. November) einstellen. Das haben die Stadtwerke am Dienstag angekündigt.

In knapp 300 Haushalten bleibt die Heizung am Donnerstag (25. November) kalt. Foto: dpa (Symbolbild)

Am Donnerstag (25. November) wird an der Stettiner Straße und am Hohen Heckenweg zwischen 8 und 14 Uhr die Fernwärmeversorgung unterbrochen. Betroffen von der Unterbrechung seien rund 300 Fernwärmehaushalte zwischen Stettiner Str. 45 und dem Hohen Heckenweg 221, so die Stadtwerke Münster in einer Mitteilung.

Für rund sechs Stunden wird die Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser unterbrochen. Grund dafür sind Arbeiten am Wärmenetz zum Anschluss eines Gebäudes.

Die Westfälische Fernwärme bittet die Haushalte, sich auf die kurzzeitige Unterbrechung einzustellen

Startseite
ANZEIGE