1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Keine Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen

  8. >

Aufnahme

Keine Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen

Münster

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine sind viele Menschen auf der Flucht. Viele Ukrainerinnen und Ukrainer haben auch in Münster Zuflucht gefunden. Nun hat die Stadt einen aktuellen Stand zur Unterbringung mitgeteilt.

Unter anderem in der Dreifachturnhalle in Hiltrup wurden Geflüchtete untergebracht. Foto: Stadt Münster/Amt für Kommunikation

Die Stadtverwaltung geht nicht davon aus, dass im laufenden Jahr noch Turnhallen zur Unterbringung von Geflüchteten bereitgestellt werden müssen. Das berichtete der stellvertretende Leiter des Sozialamtes, Heinz Lembeck, am Mittwochabend im Sozialausschuss. Wie sich die Situation im Laufe der Wintermonate nach dem Jahreswechsel entwickeln werde, sei aber ungewiss, unterstrich er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE