1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Freilichtmuseum: Eine Kapellen-Schule mit Musik

  8. >

Mühlenhof wird um Attraktion reicher

Freilichtmuseum: Eine Kapellen-Schule mit Musik

Münster

Es soll auch so etwas wie ein Zeichen des Trostes und der Hoffnung in schweren Zeiten sein: Eine rekonstruierte Kapellen-Schule mit Musik soll schon bald den Bestand an historischen Gebäuden im Mühlenhof-Freilichtmuseum am Aasee bereichern, in dieser Woche fiel der Startschuss für das ehrgeizige Projekt.

Helmut P. Etzkorn

Präsentation mit Abstand in Corona-Zeiten: v.l. Orgelspender Friedhelm Fleiter, 1. Baas Dr. Markus Johow, Projektleiter Hans-Peter Boer, Museumsdirektorin Anne Wieland, Initialspender Rüdiger Wiechers, Hofgeistlicher Hendrik Drüing und Udo Mannefeld vom Mühlenrat. Foto: Etzkorn

Als Vorbild dient die Hauenhorster Kapellen-Schule von 1785, die damals in Rheine stand. Ein Ideenpapier zum fachgerechten Nachbaus des Gebäudes stammt von Hans-Peter Boer, der über viele Jahre den Mühlenhof geprägt hat und dort 1985 bereits die Ringeler Landschule errichten ließ.  Boer: „Schule und Religion waren früher eine Einheit. In den Bauerschaften entstanden im 18. Jahrhundert viele kleine genossenschaftliche Schulen, die den Bauern gehörten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!