1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Nach Tod von Uwe Seeler: „Uns Uwe“ war gern gesehener Gast in Münster

  8. >

Fußball-Idol Seeler in Münster

„Uns Uwe“ bei den Preußen und dem närrischen Tennengericht

Münster

Die Welt trauert um Fußball-Legende Uwe Seeler, der auch in Münster seine Spuren hinterlassen hat. Unter anderem besuchte er den Paohlbürger-Hof und leitete eine Trainingseinheit in der Justizvollzugsanstalt. Sein damaliger Manager in Münster, Wolfgang Töpfer, erinnert sich.

Von Helmut P. Etzkorn

Treffen 2003 in Münster (v.l.): Paohlbürger-Präsident Heinz Seeger, Felix „Fiffi“ Gerritzen und Uwe Seeler Foto: hpe

Die am Donnerstag verstorbene Fußball-Legende Uwe Seeler hat auch in Münster Spuren der Freundschaft und Wertschätzung hinterlassen. Sein damaliger Manager in Münster, Wolfgang Töpfer, erinnert sich an Seelers ersten Besuch in der „fußballverrückten Stadt“, wie es damals der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft sagte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE