1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. G7-Treffen in Münster: Gastkolumne von Ruprecht Polenz

  8. >

Außenminister-Konferenz

Gastkolumne von Ruprecht Polenz zum G7-Treffen in Münster

Münter

Das Treffen der G7-Außenminister in Münster ist ein weltpolitisches Großereignis. Der Münsteraner Ruprecht Polenz (CDU), von 2005 bis 2013 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, ordnet das Treffen in einer Kolumne ein.

Ruprecht Polenz kommentiert und analysiert das G7-Treffen in Münster in einer Kolumne. Foto: Grafik: Lisa Stetzkamp
  • Die Außenministerkonferenz der G7-Staaten findet am 3. und 4. November in Münster statt.
  • Die Außenminister um Deutschlands Amtsinhaberin Annalena Baerbock tagen im Historischen Rathaus in der Innenstadt.
  • Die Herausforderungen sind angesichts zahlreicher Krisen und des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine enorm. 

Ruprecht Polenz (CDU) war von 1994 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 2005 bis 2013 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses. Zum G7-Treffen in Münster schreibt er eine für uns eine regelmäßige Kolumne.

Teil 8: Was ist die wichtigste Botschaft?

Teil 7: Analyse des arbeitsreichen ersten Tages

Teil 6: Wo­rüber müsste gesprochen werden?

Teil 5: Wie funktioniert die Kommunikation?

Teil 4: Welche Botschaft senden die gemeinsamen Fotos?

Teil 3: Was passiert abseits des Protokolls?

Teil 2: Welche Interessen sind beim G7-Treffen im Spiel?

Teil 1: Was bringen solche internationalen Treffen wirklich?

Alle grundlegenden Informationen zum G7-Treffen in Münster finden Sie auf unserer Special-Seite. Und unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: wn.de/digitalbasis

Startseite
ANZEIGE