1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Gemeinde weist Pfarreirat-Vorwürfe zurück

  8. >

Abberufung von Thomas Laufmöller

Gemeinde weist Pfarreirat-Vorwürfe zurück

Münster

Mitglieder der Gemeinde St. Stephanus haben eine Erklärung veröffentlicht, in der sie sich gegen Vorwürfe des Pfarreirates von St. Liudger wehren. Der Protest gegen die Abberufung von Pfarrer Laufmöller sei keineswegs „lautstark und aggressiv“ gewesen, heißt es darin.

Martin Kalitschke

Mitglieder der Gemeinde St. Stephanus wehren sich gegen den Vorwurf, aggressiv gegen die Abberufung von Pfarrer Laufmöller demonstriert zu haben. Foto: privat

Mitglieder der Gemeinde St. Stephanus haben eine Woche nach Bekanntgabe der Abberufung ihres Pfarrers Thomas Laufmöller durch Bischof Felix Genn eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. Darin weisen sie unter anderem den Vorwurf des Pfarreirates der Großpfarrei St. Liudger – zu der St. Stephanus gehört – zurück, „lautstark und aggressiv“ den Bischof, den Pfarreirat und Mitglieder des Seelsorgeteams öffentlich diffamiert zu haben

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE