1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Neuer Energieträger: CDU möchte Geothermie pushen

  8. >

Ratsantrag 

Neuer Energieträger: CDU möchte Geothermie pushen

Münster

Die Voraussetzungen für eine Nutzung der Geothermie in Münster sind gut. Das hat eine Untersuchung des Landes NRW ergeben. Die münsterische CDU plädiert jetzt dafür, schnell zu reagieren.

Die Stadtwerke München haben bereits erfolgreiche Bohrungen für die Tiefengeothermie durchgeführt und betreiben fünf Anlagen. Dieses Foto zeigt die Dimension des Bohrkopfes, der erforderlich ist. Foto: Steffen Leiprecht

Noch vor 2030 soll in Münster ein Pilotprojekt zur Wärmeversorgung von Haushalten mit Tiefengeothermie realisiert werden. Das fordert die CDU-Ratsfraktion in einem Antrag zu „wohliger Wärme aus der Tiefe“. Vorgestellt wurde der Antrag am Dienstag vom Fraktionschef Stefan Weber und den Fraktionsmitgliedern Babette Lichtenstein van Lengerich, Walter von Göwels und Ulrich Möllenhoff.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE