Kooperation zwischen Telekom und Stadtwerke

Glasfaserausbau startet in Mauritz

Münster

Die Stadtwerke verlegen die Leitungen, die Telekom sorgt für die Technik: So in etwa soll die Kooperation beim Glasfaserausbau in Münster aussehen. Bei positivem Ratsbeschluss soll es am 19. Mai losgehen.

Klaus Baumeister

Glasfaserleitungen sind heute Stand der Technik bei der schnellen Datenübertragung. Von einer flächendeckenden Versorgung aller Haushalte ist Münster aber noch weit entfernt. Foto:

Im Juli des vergangenen Jahres wurde verkündet, dass die Stadtwerke Münster und die Deutsche Telekom eine Kooperation beim Glasfaserausbau eingehen wollen. Jetzt steht fest, dass die Kooperation kommt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!