1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Aasee in Münster: Zu diesen Zeiten gilt das Glasverbot

  8. >

Allgemeinverfügung

Zu diesen Zeiten gilt das Glasverbot am Aasee

Münster

Keine Flaschen und keine Gläser am Aasee: Die Stadt Münster verhängt für Teile des Aasees ein Glasverbot. Die neue Verfügung gilt schon in wenigen Tagen. Ein Überblick über die dann geltenden Regeln.

Wie schon im vergangenen Jahr gilt auch in diesem Sommer am Aasee ein Glasverbot. Foto: Matthias Ahlke (Archivbild)

Im Bereich des vorderen Aasees wird vorsorglich auch in diesem Jahr ein Glasverbot verhängt. Das hat die Stadt am Montagmittag mitgeteilt. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat die Stadt auf den Weg gebracht.

Das Glasverbot gilt laut der Mitteilung der Stadt täglich zwischen 18 und 6 Uhr – und das bereits ab Karfreitag (15. April). "Eine kürzlich vorgenommene Sicherheitsabsprache zwischen dem Ordnungsamt und der Direktion Gefahrenabwehr des Polizeipräsidiums Münster hatte eine ähnliche Gefahrenprognose wie im vergangenen Jahr zur Folge", sagt Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer.

Ausschreitungen am Aasee im Sommer 2021

Wegen massiver Ausschreitungen, ausufernden Partys und daraus resultierendem erheblichem Glasbruch wurden im Juni 2021 neben einem temporären Glasverbot noch einige weitere Maßnahmen (Aufenthaltsverbot, Sperrung von Wegen und Wiesen, Verbot lauter Musik, Einschränkung des Grillens etc.) beschlossen.

"Soweit muss es in diesem Sommer nicht kommen", sagt Heuer, "wir wollen vermeiden, dass sich aus beispielsweise zerbrochenen Glasflaschen und Gläsern eine Gefahr für Gesundheit und Umwelt ergibt. Ein milderes Mittel als das grundsätzliche Glasverbot sehen wir hier nicht."

Zum Hintergrund

Ganztägiges Glasverbot an Feiertagen

An den Feiertagen 1. Mai, Christi Himmelfahrt (26. Mai) und Fronleichnam (16. Juni) ist nach Erfahrung der vergangenen Jahre ganztägig mit einem besonders hohen Aufkommen an Personen und entsprechend auch Glasflaschen zu rechnen. Daher weitet die Stadt das Verbot an diesen Tagen aus: An den genannten Feiertagen gilt das Glasverbot nicht nur in den Abend- und Nachtstunden, sondern ganztägig.

Das Verbot gilt an den Naherholungs-Flächen am alten Aasee im Bereich der Bastion, der Aaseeterrassen sowie bis zum Bereich an den Giant Pool Balls (Wiese und asphaltierte Fläche bis zum Aasee).

Ein ebenfalls ursprünglich geplantes Grillverbot am Aasee ist jedoch vom Tisch.

Startseite
ANZEIGE