1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Goldschmuggel am Flughafen Münster-Osnabrück aufgedeckt

  8. >

Kriminalität

Goldschmuggel am Flughafen Münster-Osnabrück aufgedeckt

Münster/Greven

Zollbeamte am Flughafen Münster-Osnabrück haben den Schmuggel von Goldschmuck aufgedeckt. Bei einem Paar wurde Schmuck im Wert von etwa 20.000 Euro gefunden.

Von dpa

Am Flughafen Münster-Osnabrück haben Zollbeamte einen Goldschmuggel aufgedeckt. Foto: dpa

Dreimal haben Zollbeamte des Flughafens Münster-Osnabrück in den vergangenen Wochen illegal mitgebrachten Schmuck entdeckt. Ein Paar hatte Goldschmuck im Wert von etwa 20.000 Euro dabei, wie das Zollamt Münster am Montagmorgen mitteilte.

Das Gold sei beschlagnahmt worden, die beiden erwarte nun eine hohe Geldstrafe. Schmuck, Gold und andere Gegenstände mit einem Wert von über 430 Euro aus einem Nicht-EU-Land müssen bei der Einreise nach Deutschland verzollt werden.

Gold in der Kühltasche versteckt

Die beiden anderen Paare hatten mehr Glück: Der Wert des Schmucks lag unter der Freigrenze von 700 Euro, sodass keine Strafanzeige gestellt wurde. Beide Paare konnten die Abgaben samt Zuschlag vor Ort bezahlen und mit ihrem Schmuck weiterreisen. Eines der Paare hatte den Angaben nach versucht, das Gold in einer Kühltasche mit losen Gewürzen zu verstecken. Der Schmuck wurde vor etwa zwei Wochen entdeckt.

Startseite
ANZEIGE