1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Bundespolizei mit der Drohne im Einsatz gegen Sprayer

  8. >

Graffiti

Bundespolizei mit der Drohne im Einsatz gegen Sprayer

Münster

Graffiti gibt es fast überall in Münster, die Täter werden nur selten ermittelt. Jetzt setzt die Bundespolizei auf eine bundesweite Datenbank – und den Einsatz von Drohnen in besonders beliebten Sprayer-Gebieten.

An vielen Stellen im Stadtgebiet gibt es Graffiti. Ganz frisch sind diese Schmierereien an einer gerade erst gebauten Lärmschutzwand an der Warendorfer Straße. Foto: Matthias Ahlke

Die Lärmschutzwand entlang der B 51 in Mauritz war noch nicht fertiggestellt, da wurde sie bereits zum Ziel von Graffiti-Sprayern. Das gleiche Bild an der Umgehungsstraße im Schatten des Fernsehturms: Die Wolbecker-Straßen-Brücke war noch im Bau, schon tauchten die ersten Schmierereien auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE