1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Großes Bekenntnis zum Großprojekt

  8. >

Die ersten Schritte der „Forschungsfertigung Batteriezelle“

Großes Bekenntnis zum Großprojekt

Münster

Die Forschungsfertigung Batteriezelle, das 680-Millionen-Euro-Förderprojekt, das in Amelsbüren entstehen soll, war von viel Kritik und Skepsis begleitet. Jetzt geht es voran – mit dieser Botschaft besuchten drei Minister gleichzeitig die erste „Werkstatt“ der künftigen Forschungsfabrik.

Von Karin Völker

Blick auf die erste Test-Produktionsanlage für die Batteriezellfertigung (v.l.): Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen besuchten den „FFB Workspace“ Foto: Karin Völker

Martin Winter ist in Person ein Beispiel dafür, dass Wissenschaft langen Atem braucht – auch bei einem sehr dynamischen Thema. Winter, international renommierter Batterieforscher, kam 2008 an die Universität Münster. Sein Ziel: Die Entwicklung leistungsfähiger Energiespeicher, die er seit 2009 im dafür geschaffenen Forschungszentrum MEET praktiziert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE