1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Hafencenter: Letzte Sicherungsarbeiten angelaufen

  8. >

Sicherungsarbeiten

Hafencenter: Letzte Sicherungsarbeiten angelaufen

Am Hafencenter laufen die letzten Sicherungsarbeiten. Die Investoren weisen Vorwürfe von Hafencenter-Kritiker Rainer Bode zurück, sie würden ohne Erlaubnis die Bauarbeiten fortsetzen.

wn

Foto: Initiative Zukunft Hafen

Die Arbeiten zur Sicherung der stillgelegten Baustelle des Hafencenters sind so gut wie beendet. Als letzte Maßnahme, so die L. Stroetmann-Gruppe als Bauherr, wurde jetzt die Tiefgarage mit einer Asphaltdecke abgedichtet und „damit vor Schäden an der Baukon­struktion geschützt“. Ausdrücklich trat der Investor Mutmaßungen des Hafencenter-Kritikers Rainer Bode entgegen, es handele sich hierbei um eine unerlaubte Fortsetzung der Bauarbeiten. „Wie alle Sicherungsaktivitäten auf der Baustelle war auch diese Maßnahme natürlich genehmigt“, heißt es weiter.

Oberbürgermeister Lewe wurde bei seiner Sommerpressekonferenz auf den Sachverhalt angesprochen, konnte dazu im Detail aber nichts sagen. Bei der geplanten „rechtlichen Heilung“ des Bauvorhabens soll laut Lewe zum Jahreswechsel Klarheit herrschen. kb

Startseite
ANZEIGE