1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Mit dem Bus zum Hammer Straßen-Fest

  8. >

Umleitungen

Am Wochenende mit dem Bus zum Hammer Straßen-Fest

Münster

Auf der Hammer Straße wird am Wochenende wieder gefeiert. Wer mit dem Bus zum Hammer-Straßen-Fest möchte, muss allerdings einiges beachten. Einige Buslinien fahren wegen des Festes Umleitungen.

Am Wochenende (6. und 7. August) findet in Münster das Hammer-Straßen-Fest statt. Foto: Oliver Werner (Archivbild)

Am Wochenende (6. und 7. August) findet auf der Hammer Straße zwischen Ludgeriplatz und Augustastraße das traditionelle Straßenfest statt. Für den Weg zum und vom Fest können unter anderem die Busse der Stadtwerke genutzt werden. Die nächstgelegene Haltestelle ist laut einer Pressemitteilung der Stadtwerke der Ludgeriplatz. Aus Süden bieten sich zudem die Haltestellen Scheibenstraße (Linien 5, N81) oder Alter Schützenhof auf der Geiststraße (1, 4, 9, N82 und N42) an.

Während des Fests ist die Hammer Straße von Samstagmorgen (5 Uhr) bis Montagmorgen (5 Uhr) für den Verkehr gesperrt. Die Busse fahren daher Umleitungen:

  • Die Linien 1, 9 und N82 sowie N42 fahren in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Ludgeriplatz und Metzer Straße über Antoniuskirche, Weseler Straße, Geiststraße und Hammer Straße.
  • Die Haltestellen Goebenstraße, St.-Joseph-Kirche und Alter Schützenhof (auf der Hammer Straße) werden von den Bussen nicht angefahren. Als Ersatz empfehlen die Stadtwerke die Haltestellen auf der Geiststraße.
Startseite
ANZEIGE