1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Handfestes aus der Klosterküche

  8. >

Kapuziner veröffentlichen eigenes Kochbuch

Handfestes aus der Klosterküche

Münster

Im Kapuzinerkloster hinterm Neutor ist ein Kochbuch entstanden. Es zeigt, was die Klosterküche kann. Lecker . . .

Guardian Bruder Bernd prüft im Klostergarten die Qualität der hauseigenen Minze. Sie duftet himmlisch! Foto: Farina Schildmann

Ende des 20. Jahrhunderts wurde im Kapuzinerkloster an der Kapuzinerstraße die Wahl eines neuen Provinzials der Rheinisch-Westfälischen Kapuzinerprovinz verkündet. Der junge Journalist durfte zum Gespräch an einen massiven Tisch Platz nehmen, auf dem eine Platte mit saftigem Streuselkuchen vom Blech stand – ungeheure Kuchenstücke vom Umfang eines einbändigen Lexikons. Dazu gab es Kaffee aus großen Humpen. Kaffee und Kuchen waren ebenso einschüchternd reichlich wie großartig. Und der Journalist fragte sich im Stillen, wie in der Klosterküche sonst wohl gekocht werden mag . . .

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE