1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ratten am Hauptbahnhof: Stadt Münster ergreift Maßnahmen

  8. >

Probleme im Bahnhofsviertel

Ratten am Hauptbahnhof: Stadt Münster ergreift Maßnahmen

Münster

Das Rattenproblem rund um den Hauptbahnhof Münster eskaliert. Die Stadt bringt nun weitere Maßnahmen zur Bekämpfung auf den Weg. Thematisiert wird außerdem die zunehmende Zahl von Obdachlosen im Bahnhofsviertel.

Von Karin Höller

Auch den von der Stadt neu entdeckten Rattenbau an der Radstation gegenüber dem Hauptbahnhof will die Stadt zeitnah verschließen. Dies ist eines der Ergebnisse der jüngsten Sitzung der Ordnungspartnerschaften Hauptbahnhof und Drogen. Foto:

Die Sorgen von Anwohnern wegen Müll- und Rattenproblemen rund um den Hauptbahnhof finden bei der Stadt Gehör. Auch das Problem der steigenden Zahl an Obdachlosen, die inzwischen rund um die Uhr vor allem am Hamburger Tunnel direkt vor der Sparda-Bank campieren, wurde intensiv auf der jüngsten Sitzung der Ordnungspartnerschaften „Hauptbahnhof“ und „Illegale Drogen/Rauschgift“ diskutiert. Jetzt soll ein „behördenübergreifender Runder Tisch“ eingerichtet werden, der sich gezielt mit Ursachen und Maßnahmen befasst, wie es auf Anfrage der Stadt aus dem Sozialamt heißt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE