1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Sensationeller Haydn-Fake kommt zum ersten Mal auf die Bühne

  8. >

Notenfälscher aus Münster

Sensationeller Haydn-Fake kommt zum ersten Mal auf die Bühne

Münster

Echter Knüller oder falscher Hase? Selbst Fachleute gerieten ins Straucheln, als 1993 auf dem Dachboden einer Oma aus Münster sechs unbekannte Sonaten von Joseph Haydn gefunden wurden. Fest steht nur: Der Komponist ist ein Genie!

Von Lukas Speckmann

1993 machte der Fund von sechs unbekannten Sonaten von Joseph Haydn (1732-1809) in Münster weltweit Schlagzeilen. Die Anfangstakte sind echter Haydn – den Rest hat Winfried Michel ergänzt. Foto: spe

Der Mann mit dem Goldhelm? Nicht von Rembrandt. Die Tagebücher? Nicht von Hitler. Die sechs unbekannten Klaviersonaten aus Münster? Da kommt die Welt ins Grübeln: Sollten es wirklich Werke des großen Joseph Haydn sein?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE