1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Klaus Cordes zeigt Mail-Art-Collagen „Ach, Annette...“

  8. >

Torhaus-Galerie

Klaus Cordes zeigt Mail-Art-Collagen „Ach, Annette...“

Münster

Eine Briefmarke mit vielen Möglichkeiten. Klaus Cordes hat das Sonderwertzeichen zum 225. Geburtstag der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff genommen, auf Bilder collagiert und via Verse launig kommentiert.

Von Gerhard H. Kock

Klaus Cordes zeigt in der Torhaus-Galerie Mail-Art-Collagen unter dem Titel "Ach, Annette...": Er platziert die Droste-Briefmarke in einem Bild und reimt launige Verse darunter. Foto: Gerhard H. Kock

46 Bilder, 46 mal zwölf Verse und ein liebevoller Stoßseufzer. „Ach, Annette . . .“ heißt die aktuelle Ausstellung des Stadtheimatbundes in seiner Torhaus-Galerie. Dr. Klaus Cordes zeigt dort seine Mail-Art-Collagen zu Annette von Droste-Hülshoff.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE