1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Hotel-Angestellter überrascht Einbrecher

  8. >

Zeugen gesucht

Hotel-Angestellter überrascht Einbrecher

Münster

Zwei Männer sind am Montagmorgen in ein Hotel an der Kanalstraße eingebrochen. Sie wurden jedoch von einem Angestellten überraschten - und flüchteten aus einem Fenster.

Nach einem Einbruch in ein Hotel an der Kanalstraße sucht die Polizei die flüchtigen Täter. Foto: dpa (Symbolbild)

Zwei bislang unbekannte Täter sind am Montagmorgen an der Kanalstraße in ein Hotel eingebrochen. Ein Angestellter betrat laut einer Mitteilung der Polizei am Morgen um 6.30 Uhr die Küche des Hotels und entdeckte in der dortigen Backstube einen Mann, der sich mit einer Strumpfmaske über dem Kopf gezogen am Tresor zu schaffen machte.

Dieser drehte sich direkt zu dem Zeugen um, schlug ihm unvermittelt ins Gesicht und flüchtete durch ein geöffnetes Fenster. Einen Augenblick später kam dem Angestellten ein zweiter Unbekannter entgegen, der seinem Komplizen durch das Fenster in Richtung Wienburgstraße folgte.

Der erste Täter ist etwa 1,80 Meter groß und circa 30 Jahre alt. Er hat ein schmales Gesicht, kurze Haare, eine auffällig starke Bräunung und sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Sein Komplize ist ebenfalls circa 1,80 Meter groß und 30 Jahre alt. Er hat ein schmales, hageres Gesicht, hohe Wangenknochen und trug im linken Ohr eine weiße Perle als Ohrring.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite
ANZEIGE