1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Hubschrauber für BASF-Großübung im Einsatz

  8. >

Simulation einer Großschadensalarmübung 

Hubschrauber für BASF-Großübung im Einsatz  

Münster-Hiltrup

Spektakuläre Großschadensalarmübung bei der BASF Coatings. Rettungskräfte der Werkfeuerwehr und der Berufsfeuerwehr Münster nahmen gemeinsam Löschmaßnahmen und Menschenrettung vor, nachdem direkt am Hochregallager ein Brand entstanden war. 

Die Zusammenarbeit von Werkfeuerwehr, Rettungsdienst und Berufsfeuerwehr Münster stand im Mittelpunkt einer Großschadensalamübung auf dem Werkgelände der BASF Coatings. Foto: Grottendieck

Es ist kein Ernstfall, lediglich eine Übung. Das kann gar nicht genug betont werden, wenn die Nachricht die Runde macht, dass die Feuerwehr der BASF Coating am Mittwochvormittag im Einsatz gewesen ist. Gebrannt hat es zuletzt vor annähernd 60 Jahren auf dem Werkgelände, ordnet Eberhard Krude, Leiter der Werkfeuerwehr, die Geschehnisse ein. Damals gab es einen Brand in der Harzfabrik. Seitdem ist nichts mehr passiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE