1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ideen für die Wolbecker Straße

  8. >

Wege zu mehr Aufenthaltsqualität

Ideen für die Wolbecker Straße

Münster

Wie soll die Wolbecker Straße der Zukunft aussehen? Die Stadt hat einen Katalog mit möglichen Maßnahmen vorgestellt, nun wollen wir Ihre Meinungen dazu hören.

-kal-

Wenig Platz, viele Verkehrsteilnehmer: die Wolbecker Straße. Foto: Matthias Ahlke

Problemfall Wolbecker Straße: 10.000 Autos sind hier im Schnitt jeden Tag unterwegs, ihre Bedeutung auch für den überörtlichen Verkehr ist groß. Zugleich tummeln sich auf dem nicht mal einen Kilometer langen Straßenabschnitt zwischen Servatiiplatz und Ring jeden Tag Tausende Radfahrer und Fußgänger.

Schon seit Jahren wird überlegt, wie „die Wolbecker“ sicherer werden und mehr Aufenthaltsqualität erhalten kann. Die Stadt hat nun einen langen Katalog mit möglichen Maßnahmen präsentiert (wir berichteten) – von einem Rückbau von Parkplätzen zugunsten von Außengastronomie über mehr Grün bis, vielleicht irgendwann einmal, dauerhaftes und durchgängiges Tempo 20 für Autos.

Was halten Sie von diesen Vorschlägen? Haben Sie noch andere Ideen, wie die Wolbecker Straße in Zukunft an Attraktivität gewinnen kann? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an redaktion.ms@zeitungsgruppe.ms oder diskutieren Sie mit unter dem Beitrag auf der Facebook-Seite unserer Zeitung auf www.facebook.com/wnonline

Startseite
ANZEIGE