1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Immer mehr gefälschte Impfausweise auch in Münster

  8. >

Kontrolle in der Apotheke

Immer mehr gefälschte Impfausweise auch in Münster

Münster

Das digitalen Impfzertifikat ist in Zeiten der 2G-Regel die Eintrittskarte ins öffentliche Leben. Die Apotheker stellen den QR-Code aus – und stoßen gerade zunehmend auf gefälschte Impfausweise.

Von Karin Völker

Apotheker überprüfen die Echtheit der Impfzertifikate. Foto: dpa

Wer noch am öffentlichen Leben teilnehmen will braucht mittlerweile einen Impfausweis mit dem Nachweis der Corona-Schutzimpfungen. Und wer für seine Impfung den QR-Code des Robert-Koch-Instituts bekommen möchte, muss mit dem gelben Ausweis in die Apotheke.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE