1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münsterland: Jobticket wird flexibler und für viele günstiger

  8. >

Änderungen zum 1. August

Jobticket wird flexibler und für viele günstiger

Münster

Zehntausende nutzen in Westfalen jeden Monat das Jobticket. Durch verschiedene Änderungen könnte das Angebot nun aber noch attraktiver werden – auch für Bestandskunden.

Von Björn Meyer

Das Jobticket in Westfalen soll flexibler werden – und für viele auch günstiger. Foto: Sanchez Real/Stadtwerke

Das Jobticket für Westfalen erfährt ab 1. August mehrere Änderungen. Um das Angebot flexibler zu machen, lassen sich dann nicht mehr einzelne Strecken buchen, dafür können so­genannte Nutzungsräume individuell zusammengestellt werden. Zudem gibt es nur noch fünf Tarifstufen, mit teilweise erheblichem Sparpotenzial. Vor allem der Tarif für ganz Westfalen sinkt laut der Westfalentarif GmbH von 213,40 Euro auf 129 Euro (Preisstufe E).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE