1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Kanalstraße wird zur Einbahnstraße Richtung Ring

  8. >

Stadtnetze verlegen neue Leitungen

Kanalstraße wird zur Einbahnstraße Richtung Ring

Münster

Bis Mitte Juli werden an der Kanalstraße im Abschnitt zwischen Rjasanstraße und Ring Trinkwasser- und Gasleitungen erneuert. Die Kanalstraße wird zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Ring.

Weil die Stadtnetze Wasser- und Gasleitungen erneuern und Glasfaser-Leerrohre verlegen, wird die Kanalstraße bis Mitte Juli zur Einbahnstraße in Richtung Ring. Foto: Oliver Werner (Archivbild)

Bis voraussichtlich Mitte Juli erneuern die Stadtnetze Münster an der Kanalstraße im Abschnitt zwischen Rjasanstraße und Ring Trinkwasser- und Gasleitungen. Die Kanalstraße wird für die Arbeiten zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Ring. Das Einbiegen in Richtung Innenstadt ist für Autos nicht möglich. Mit dem Rad und zu Fuß ist die Baustelle jederzeit passierbar.

Die Arbeiten dienen vor allem der sicheren Trinkwasserversorgung in der Innenstadt. Die bestehende Wasserleitung ist von Baujahr 1919, ihr Austausch soll Schäden vermeiden. Im Zuge der Maßnahme wird außerdem eine Gasleitung erneuert und Leerrohre verlegt, die für den Glasfaserausbau genutzt werden.

Die Stadtnetze bitten um Verständnis. Je nach Baufortschritt geben die Stadtnetze einzelne Bereiche der rund 100 Meter langen Leitungsstrecke wieder frei.

Startseite
ANZEIGE