1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Karneval im Münsterland: Das bedeuten Krise und Krieg für die Session 2023

  8. >

Krise und Krieg

Sorge vor leeren Sälen zum Karnevalsbeginn im Münsterland

Münster

Zwei Jahre lang hat die Pandemie den Karneval ausgebremst. Auch die neue Session wird von Krisen und Krieg begleitet. Und Corona ist noch nicht vorbei. Eine Einschätzung.

Die Karnevalisten dürfen auch ohne Maske in die neue Session starten. BWK-Präsident Rolf Schröder und Münsters Stadtprinz Mario Engbers hoffen, dass es bis Aschermittwoch nicht erneut zu einem Abbruch kommt. Foto: dpa

Die Karnevalisten in NRW starten nach zwei durch Absagen geprägte Corona-Jahre mit gemischten Gefühlen in die am 11.11. beginnende Session. Krieg und Krisen trüben trotz der Vorfreude die Stimmung. Im Rheinland sind die Vorverkaufszahlen für den Sitzungskarneval teilweise so schlecht, dass erste Veranstaltungen und Partys abgesagt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE