1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Keine Neuinfektionen am Sonntag und Montag in Münster

  8. >

Corona-Lage

Keine Neuinfektionen am Sonntag und Montag in Münster

Münster

Die Corona-Lage in Münster entwickelt sich weiter positiv. Die Zahl der Menschen, die aktuell infiziert sind, ist am Wochenende weiter gesunken. Auch die Inzidenz ist weiter sehr niedrig.

Am Wochenende wurden in Münster vier Neuinfektionen und 18 Gesundmeldungen bestätigt. Foto: dpa

Die Corona-Lage in Münster entspannt sich weiter. Nach Angaben der Stadt hat es am Wochenende nur vier bestätigte Neuinfektionen mit dem Virus gegeben. Alle vier wurden demnach am Samstag registriert. Weder Sonntag noch Montag habe es weitere Neuinfektionen gegeben.

Den Neuinfektionen stehen in Münster am Wochenende 18 Gesundmeldungen gegebenüber. 16 davon wurden am Samstag gezählt und jeweils zwei am Sonntag sowie am Montag. Aktuell sind 34 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit Corona infiziert. Am Freitag waren es noch 48.

Weiter keine Covid-Patienten im Krankenhaus

Seit Beginn der Pandemie wurden in Münster 8183 Corona-Fälle bestätigt. 8028 Menschen gelten mittlerweile als genesen. 121 Menschen sind bislang an oder mit Corona gestorben. Der bislang letzten Todesfall hat es vor zwei Wochen gegeben. In den Krankenhäusern in Münster müssen aktuell keine Covid-Patienten behandelt werden.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Münster lag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Montag bei 2,9. Im Vergleich zum Vortag hat sich der Wert nicht verändert.

Mehr als 200.000 Menschen geimpft

Mehr als 200.200 Personen sind in Münster mindestens erstgeimpft worden. Davon sind über 134.400 Personen vollständig immunisiert.

Startseite