1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. UKM-Kita: Kinder gehen auf die Straße

  8. >

Demo für Streik-Ende

UKM-Kita: Kinder gehen auf die Straße

Münster

Neun Wochen sind die meisten Kinder der UKM-Betriebs-Kita nun wegen des Streiks ohne verlässliche Betreuung. Am Donnerstag demonstrierten die kleinen Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Eltern für ihr Recht auf frühkindliche Bildung.

Von Karin Völker

Eltern und Kinder der seit neuen Wochen bestreikten UKM-Kita gingen am Donnerstag auf die Straße: Sie fordern eine schnelle Einigung der Tarifpartner. Foto: Matthias Ahlke

Moritz (5) gehört in der Kita des UKM in den neun Streikwochen zu jenen, die es noch ganz gut haben – eigentlich. Seine Mutter Alena Gottschlich arbeitet in der Krankenversorgung, der Sohn darf nach der getroffenen Vereinbarung also verhältnismäßig häufig in die Notbetreuung. Gern geht Moritz aber nicht immer hin, denn sein allerbester Kita-Freund darf laut Streikvereinbarung nur sehr selten kommen – die Mutter ist gerade in Elternzeit. Darum ist der Donnerstagnachmittag für Moritz ein Höhepunkt, denn endlich sehen sich die Freunde wieder – bei der Demo für die Beendigung des Streiks, die die Kita-Eltern organisiert haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE