1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Klein-Schmeink sondiert in Berlin

  8. >

Sondierungsgespräche nach der Bundestagswahl

Klein-Schmeink sondiert in Berlin

Münster

Seit der Bundestagswahl ringen die Parteien um mögliche Koalitionen. Bei den aktuellen Sondierungsgesprächen ist mit Maria Klein-Schmeink für die Grünen auch eine Münsteranerin vertreten.

Von Karin Völker

Maria Klein-Schmeink Foto: Grüne

Die in Münster direkt in den Bundestag gewählte grüne Abgeordnete Maria Klein-Schmeink, bisher stellvertretende Fraktionsvorsitzende, hat am Dienstag für ihre Partei in Berlin als Mitglied der „Gesamtsondierungsgruppe“ an den Verhandlungen zum Ausloten von Koalitionsmöglichkeiten teilgenommen. Das bestätigte die gesundheitspolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion gegenüber der Redaktion.

Am vergangenen Samstag war sie vom „Länderrat“ der Grünen als Mitglied der „erweiterten Sondierungsgruppe“ gewählt worden. Bei weiteren Verhandlungen soll sie die Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege leiten. Die SPD sondiere bisher lediglich mit Olaf Scholz, Malu Dreyer und Lars Klingbeil, heißt es unterdessen von Svenja Schulze, amtierende Bundesumweltministerin und Abgeordnete aus Münster. Sie komme erst bei Koalitionsverhandlungen ins Spiel.

Startseite