1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: „Café Konditorei Issel“ besteht seit 100 Jahren

  8. >

„Café Konditorei Issel“ 

Seit 100 Jahren: Kleine Torte, großes Glück

Münster

Handgemachte Torten bis zum letzten Schokoladensplitter: Damit punktet das Café Issel in Münster mittlerweile schon seit 100 Jahren. Ein Blick zurück – und auf die großen Herausforderungen der Gegenwart.

Von Lukas Speckmann

Otto Issel lehnt am Türpfosten seines Cafés, das er am 1. Mai 1922 als „Niederlage“ der Dombäckerei an der Hammer Straße 44 eröffnete. Das Haus wurde im Krieg zerstört, die Adresse blieb erhalten. Foto: privat

Was macht das Café Issel aus? Die voluminösen Torten im kleinen Format, handgemacht bis zum letzten Schokosplitter. Der Mut zu ungewöhnlichen regionalen Zutaten, von denen einige – etwa Ziegenfrischkäse oder Rosmarinkrokant – noch salonfähig gemacht werden mussten. Und schließlich: das Alter. „Café Konditorei Issel“ besteht seit 100 Jahren an der Hammer Straße 44. Damit ist die kleine, feine Konditorei eines der ältesten Häuser am Platze.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE