1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Kleiner „Parking Day“ für bessere Luft

  8. >

Nachhaltigkeitsprojekt für Schüler

Kleiner „Parking Day“ für bessere Luft

Münster

Schülerprojekt für besseres Klima: Siebt- und Achtklässler haben im Schülerprojekt „Form Your Future“ zu Luftverschmutzung und Verkehrsbelastung geforscht. Die Ergebnisse gab‘s bei einem kleinen „Parking Day“ an der Bismarckallee.

Die Schüler hatten ihren Aktionsbereich in einer Parkbucht aufgebaut. Sie wurden betreut von Biggy-Nadine Wendt und Joachim Bick. Foto: klm

Mit Luftverschmutzung und Verkehrsbelastung in Münster haben sich in den vergangenen Monaten Siebt- und Achtklässler im Schülerprojekt „Form Your Future“ des Uni-Fachbereichs Angewandte Physik befasst. Bei einem „Parking Day“ am Samstag an der Bismarckallee stellten sie ihre Erkenntnisse vor.

Der Name „Parking Day“ war geliehen von dem internationalen Aktionstag gleichen Namens, der im Herbst stattfindet (in diesem Jahr am 17. September) und vor Ort unter anderem von der Interessengemeinschaft Fahrradstadt Münster organisiert wird. „Wir unterstützen das Projekt“, sagte Joachim Bick von der Interessengemeinschaft.

„Es ging um das Bewusstsein für Nachhaltigkeit“, erklärte Biggy-Nadine Wendt von „Form Your Future“. Rund 160 Kinder von zehn Schulen beteiligten sich. Die „Parking Day“-Gruppe hatte unter anderem an mehreren Stellen in Münster mit einer im Projekt gebauten Messstation Feinstaubwerte dokumentiert. „Form Your Future“ ist Teil des Experimentierlabors für Schüler „MExLab ExperiMINTe“ der WWU.

Startseite