1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Konzerte zum Mitmachen

  8. >

Karibuni-Kindermusikfestival

Konzerte zum Mitmachen

Münster

Beim Projekt Karibunii machen Kinder in 70 Gruppen in der ganze Stadt Musik. Jetzt fand das erste Festival statt – eine begeisternde Premiere.

Beim Abschlusskonzert des Kindermusikfestivals Karibuni gab es großen Applaus Foto: Maria Conlan

Bis zur Straße standen Kinder und Eltern Schlange, um noch ins Abschlusskonzert des Kindermusikfestivals zu kommen. Und keiner musste draußen bleiben. Ein Jahr lang Vorbereitungen für die Kindermusikfestivalpremiere in Münster von den Karibuni-Musikern Josephine Kronfli und Pit Budde hat reiche Früchte getragen. „Wir haben offene Türen eingerannt“, lautete Buddes Resümee über die Sponsorensuche im Vorfeld. Weil die Begeisterung so groß war, von der Idee bis zur Ausführung, von großen und kleinen Fans, schreit dieses Festival geradezu nach einer baldigen Wiederholung.

Konzept der „kurzen Wege“

Die Idee entstand durch die Vereinsmitgliedschaft der münsterschen Kindermusikgruppe bei Kindermusik.de. Hier sind über 70 Kinderliedergruppen und verschiedene Genres vereint. Um viele Münsteraner zu erreichen, verfolgten Kronfli und Budde das Konzept der „kurzen Wege“ – ab in die Stadtteile, alle Konzerte umsonst –, um auch soziale Barrieren zu überbrücken. In Gievenbeck und im Südviertel, Kinderhaus, und Coerde, aber auch an Orten, die sonst den Erwachsenen vorbehalten sind, wie die Frauenstraße 24 und Cuba, traten die drei verschiedenen Gruppen auf. Überall gab es volle Reihen, überall Begeisterung. Für Kronfli war ein absoluter Gänsehautmoment, als die Kinder der Mosaikschule schon vor Konzertbeginn zehn Minuten lang Karibunilieder sangen.

Beim Abschlusskonzert lauschten die Kinder von der ersten Minute an über eineinhalb Stunden aufmerksam den Liedern. Sie lernten schnell Texte für den Refrain, klatschten, begleiteten die Lieder mit den passenden Gästen, tanzten und hüpften, voller Lebenslust. Karibuni mit Steffi Stephan als Gastmusiker begann den Reigen mit Weltmusik, anschließend bot die Berliner Gruppe Ich & Herr Meyer Kinderpop und die Blindfische aus Oldenburg rockige Töne und viel Humor.

Startseite
ANZEIGE