1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Kurzfristig noch Impftermine für Kinder

  8. >

Freie Kapazitäten im Impfzentrum am Jovel

Kurzfristig noch Impftermine für Kinder

Münster

Im Impfzentrum am Jovel werden noch in dieser Woche zahlreiche Impftermine für Kinder angeboten – auch am Samstag. Zudem werden am Freitag neue Termine für die kommende Woche eingestellt.

Foto: Marijan Murat/dpa

Über 300 Impftermine für 5- bis 11-Jährige stehen nach Angaben der Stadt ab sofort in der städtischen Impfstelle „Jovel“ am Albersloher Weg zur Verfügung, das Buchungsportal ist erreichbar unter www.impfen.ms. Sowohl an diesem Freitag (14. Januar) wie auch am Samstag (15. Januar) können sich Eltern und Erziehungsberechtigte wieder vor Ort von einer Kinderärztin oder einem Kinderarzt zur Impfung beraten lassen. Bei dann trotzdem noch bestehenden Zweifeln gibt es keine Verpflichtung zur Wahrnehmung des Impftermins.

Die Grundimmunisierung erfolgt entsprechend mit dem Kinder-Impfstoff von Biontech, der Ende November EU-weit zugelassen wurde. Folgende Dokumente sollten zur Impfung mitgebracht werden: Der Kinder- oder Personalausweis des Kindes sowie der entsprechende Impfpass (wenn nicht vorhanden, wird eine Ersatzbescheinigung ausgestellt).

Im Laufe dieses Tages werden außerdem wieder über 4000 Termine für die kommende Woche und alle Altersklassen ins Buchungsportal eingestellt. Federführend ist hier das Bündnis der Hilfsorganisationen „Gemeinsam für Münster“.

Weitere Informationen, auch zur Quarantäne von Kindern und Jugendlichen, finden sich unter www.muenster.de/corona

Startseite
ANZEIGE