1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Landräte üben scharfe Kritik an Münsters Verkehrspolitik

  8. >

Pendler im Münsterland

Landräte üben scharfe Kritik an Münsters Verkehrspolitik

Münster

Engstirnig und rücksichtslos: Mit diesen Worten kritisieren die Landräte des Münsterlandes die Verkehrspolitik der Stadt Münster. Sie fordern eine gemeinsame Strategie. Münsters Grünen-Fraktion reagiert auf die Vorwürfe. 

Von Norbert Tiemann und Klaus Baumeister

Morgens rein, abends wieder raus: 80 Prozent der Münster-Pendler nutzen das Auto. Foto: Jürgen Peperhowe

In großer Sorge, aber auch mit massiver Kritik melden sich die Landräte des Münsterlandes zur Verkehrspolitik der Stadt Münster zu Wort. In einer Erklärung, die auch von Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe unterschrieben ist, dessen CDU im Stadtrat aber keine Mehrheit hat, ist im Hinblick auf die Erreichbarkeit Münsters von engstirnigen und rücksichtslosen Maßnahmen gegen Autofahrer die Rede.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE