1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Was Erstwähler vor der Wahl bewegt

  8. >

Landtagswahl NRW 2022: Münster

Was Erstwähler vor der Wahl bewegt

Münster

Premiere an der Wahlurne: Frida Reinhardt (18) und Luca Wlecke (18) aus Münster erzählen, wie sie sich auf die Wahl vorbereitet haben, welche Themen ihnen wichtig sind, und warum sie eine Herabsenkung des Wahlalters auf 16 Jahre begrüßen würden.

Von Pjer Biederstädt

Luca Wlecke und Frida Reinhardt gehören zu den rund 22.000 Erstwählerinnen und Erstwählern in Münster. Foto: privat

Frida Reinhardt darf am Sonntag zum ersten Mal bei einer Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Die 18-jährige Münsteranerin will „auf jeden Fall“ wählen gehen. Das ist ihr sehr wichtig, schließlich kann sie endlich mitbestimmen und ihrer politischen Meinung per Wahlzettel Ausdruck verleihen, wie die Schülerin des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums sagt. Ihr Mitschüler Luca Wlecke sieht das ganz genauso und hat bereits per Briefwahl abgestimmt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE