1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Was eine schwarz-grüne Landesregierung für Münster bedeuten würde

  8. >

Streitthemen

Was eine schwarz-grüne Landesregierung für Münster bedeuten würde

Münster

Sollte sich in Düsseldorf eine schwarz-grüne Landesregierung bilden, wäre Münster als Großstadt mit drei grünen Landtagsabgeordneten ein ganz besonderes Pflaster. Streitthemen gäbe es reichlich. Ein Überblick.

Von Klaus Baumeister

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (r.), hier bei einem Empfang durch Oberbürgermeister Markus Lewe, kennt Münster sehr gut. Foto: Matthias Ahlke

Gesetzt den Fall, in Düsseldorf wird eine schwarz-grüne Regierung gebildet, was ja nicht unwahrscheinlich ist, so könnte sich in Münster eine recht kuriose Situation ergeben. Der aus dem Münsterland stammende Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) würde in Münster gleich auf drei grüne Landtagsabgeordnete stoßen, die sich allesamt darin ereifern, die Interessen der Stadt gegenüber dem Land zu verteidigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE