1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Oberbürgermeister Lewe mächtig unter Druck

  8. >

Studie der Uni Bonn beleuchtet Kommunalwahl 2020

Oberbürgermeister Lewe mächtig unter Druck

Münster

Zwei Jahre liegen die NRW-Kommunalwahlen zurück. Jetzt hat die Universität Bonn eine Studie vorgelegt, in der sie die Wahlergebnisse von sieben Großstädten analysiert, darunter Münster. Das Autorenteam liefert mächtig Gesprächsstoff.

Ganz im Zeichen der Corona-Beschränkungen stand der Wahlabend 2020. Der grüne Herausforderer Peter Todeskino (r.) gratulierte dem Amtsinhaber Markus Lewe, der knapp bestätigt wurde. Foto: Matthias Ahlke

Es ist das Privileg der Politikwissenschaft, eine Wahlanalyse zu einem Zeitpunkt vorzunehmen, wenn die Wahl selbst schon wieder aus dem Blickpunkt der Öffentlichkeit verschwunden ist. Der Bonner Politikwissenschaftler Prof. Volker Kronenberg ist diesen Weg gegangen. Im Auftrag der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung und unter dem Titel „Schwarz – Grün – Bunt“ hat er eine 118 Seiten starke Studie vorgelegt. Sie beleuchtet die Kommunalwahl 2020 in den NRW-Großstädten Köln, Aachen, Hamm, Düsseldorf, Bonn, Essen und Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE