1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Linie 8 fährt nicht durch Gremmendorf

  8. >

Bauarbeiten

Linie 8 fährt nicht durch Gremmendorf

Münster

Umleitung für die Linie 8: In Gremmendorf und Angelmodde können die Busse nicht ihre gewohnte Route fahren. Grund ist eine erneute Sperrung der Wersebrücke.

Die Busse der Linie 8 fahren am Samstag (3. Dezember) in Gremmendorf und Angelmodde eine Umleitung. Foto: dpa

Am Samstag (3. Dezember) fährt die Linie 8 zwischen 9.30 und voraussichtlich 19 Uhr eine Umleitung in Gremmendorf und Angelmodde. In dieser Zeit fahren die Busse laut einer Mitteilung der Stadtwerke zwischen den Haltestellen Erbdrostenweg und Wolbeck Schulzentrum in beiden Richtungen über Albersloher Weg, Schütthook, Theodor-Heuss-Straße, Hiltruper Straße und die Umgehungsstraße.

Daher können die Busse nicht an den Haltestellen Twenhövenweg, Haus Angelmodde, Angelmodde Kirche, Homannstraße, Am Hohen Ufer, Agathastraße, Altehof, Pirolweg und Gremmendorf Ehrenmal stoppen. Die nächsten Ein- und Ausstiegshaltestellen sind Gremmendorfer Weg (auf dem Albersloher Weg) und Wolbeck Schulzentrum.

Grund für die Umleitung ist die Sperrung der Wersebrücke.

Startseite
ANZEIGE