1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Luca-Schlüsselanhänger ab sofort verfügbar

  8. >

Digitaler „Check-in“ jetzt auch analog

Luca-Schlüsselanhänger ab sofort verfügbar

Münster

Gute Nachricht für Menschen, die kein Smartphone haben: Nicht nur mit der Luca-App kann man digital in Läden und Cafés einchecken, sondern jetzt auch mit dem Luca-Schlüsselanhänger. Dieser ist zur Abholung bereit.

So sieht der Luca-Schlüsselanhänger aus. Foto: Stadt Münster

Ein gemütlicher Abend im Restaurant, spannende Stunden im Kino oder auch der Besuch des Bürgerhauses: Immer mehr Einrichtungen, Unternehmen und Veranstalter bieten für Kunden und Gäste einen digitalen „Check-In“ über die Corona-Warn-App auf dem Smartphone an, alternativ ist vielerorts eine Nutzung via Luca-App möglich.

Hierzu wird mit der Handykamera ein QR-Code eingelesen, so der Zugang zu den verschiedenen Angeboten registriert. Im Falle einer zunächst unbemerkten Corona-Infektion kann diese digitale Lösung bei der Nachverfolgung möglicherweise ebenso betroffener Nutzerinnen und Nutzer helfen.

Ab sofort erhältlich

Doch auch Personen ohne Smartphone können das Angebot des „digitalen Einlasses“ nun analog nutzen: Im Servicezentrum und an der Münster-Information (Heinrich-Brüning-Straße) sind Luca-Schlüsselanhänger mit bereits aufgedruckten QR-Codes erhältlich. Diese werden ab sofort montags bis freitags kostenfrei ausgegeben – solange der Vorrat reicht. Eine Reservierung ist nicht möglich. Informationen zur Registrierung und zur Nutzung des Schlüsselanhängers werden auf Wunsch ausgehändigt.

Startseite