1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Mario Engbers nun auch Schützenkönig

  8. >

Prinzengarde Münster

Mario Engbers nun auch Schützenkönig

Münster

Doppelrolle: Der neue Schützenkönig der Prinzengarde heißt Mario Engbers. Damit ist der zukünftige Prinz der Stadt Münster auch gleichzeitig Schützenkönig.

Prinzliches Schützenfest (v.l.): Gastgeberin Monika Gausepohl, Paul Middendorf, Mario Engbers mit Silvia und Bernd Homann. Foto: pd

Er kam, schoss und siegte. Der neue Schützenkönig der Prinzengarde heißt Mario Engbers. Erstmalig auf dem Hof Gausepohl in Sprakel wurde das Schützenfest der Prinzengarde ausgerichtet.

Begleitet von holländischer Blasmusik, wurde bei einem harten Wettkampf der neue Schützenkönig der Prinzengarde ermittelt. Letztendlich holte der Prinz in Lauerstellung Mario Engbers mit dem 333. Schuss den Vogel von der Stange.

Begleitet von den Ex-Prinzen

„Dies ist schon eine Besonderheit, dass der zukünftige Prinz der Stadt Münster auch gleichzeitig Schützenkönig wird“, so der Generalprinzmarschall Paul Middendorf.

Die silberne Schützenkette aus dem Jahr 1869 wurde von dem Vorgänger, Kaiser Bernd Homann, an den neuen König überreicht.

Begleitet wird König Mario von den Adjutanten, die ihm auch in der neuen Session zur Seite stehen: Die Ex-Prinzen Thorsten Geu­ting, Ingo Veltmann und Leo Squillace sind an seiner Seite.

In diesem Jahr wurde das Schützenfest vom vorherigen Kaiser Bernd Homann als Frühschoppen organisiert.

Startseite