1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Mit kontrollierter Offensive

  8. >

Theater Münster hofft auf eine möglichst ungetrübte Spielzeit 2021/22

Mit kontrollierter Offensive

Münster

Das Theater Münster hofft auf eine möglichst ungetrübte Spielzeit 2021/22. Im Großen und im Kleinen Haus sollen die Platzkapazitäten weiter ausgebaut werden. Es gelten 3G-Regeln. Das Programm der neuen Saison verspricht einiges. Aber auch hinter den Kulissen tut sich was. 

Von Johannes Loy

Generalintendant Dr. Ulrich Peters holte die rund 40 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters Münster zur Begrüßung und zum Kennenlernen auf die Bühne des Großen Hauses. Foto: Oliver Werner

Die Kulturfreunde Münsters und des Münsterlandes dürfen aufatmen. Mit der neuen Spielzeit soll kulturelle Verlässlichkeit zurückkehren, auch im Theater Münster, das am 4. September den Vorhang für Leonard Bernsteins Comic Operetta „Candide“ öffnen und damit die Spielzeit 2021/22 einläuten will.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!