1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Mozart-Orchester startet wieder durch

  8. >

Konzerte im Herbst

Mozart-Orchester startet wieder durch

Münster

Das Mozart-Orchester blickt auf ein außergewöhnliches Jahr zurück: Alle Konzerte mussten ausfallen. Doch nun will das Orchester wieder durchstarten.

Standen im Mittelpunkt der Versammlung (v.l.): Hedwig Maas (Jubilarin), Norbert Fabritius (Dirigent), Sabine Theising (Vorsitzende), Heiner Kilian (ehemaliger Notenwart), Eva Hanicke (zweite Vorsitzende) und Johannes Blakert (Kassierer). Foto: Mozart-Orchester / Anita Kaul

In der Mitgliederversammlung ließ der Vorstand des Mozart-Orchesters, Sabine Theising, Eva Hanicke und Johannes Blakert, ein außergewöhnliches Jahr Revue passieren: Coronabedingt fiel alles aus.

Trotz der ungewöhnlichen Bedingungen konnten die Vorsitzenden mehrere Musikerinnen und Musiker als neue Mitglieder begrüßen und die professionelle Probenarbeit des musikalischen Leiters Norbert Fabritius sowie die gute Gesamtstimmung des Orchesters hervorheben, berichtet das Orchester. Sabine Theising bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre großer Treue zum Mozart-Orchester. Insbesondere konnte sie Hedwig Maas als langjährigstes Mitglied für 45 Jahre Zugehörigkeit zum Orchester und Heiner Kilian für seine langjährige Tätigkeit als Notenwart danken.

Erfreut wurde daran erinnert, dass das Orchester die Möglichkeit hatte, am Pfingstwochenende vom 21. bis zum 24. Mai mit einem digitalen Orchester-Workshop starten zu können.

Konzerte im Herbst

Folgenden Konzerttermine wurden festgezurrt:

  • Sonntag, 26. September, 16 Uhr, Konzert in der Überwasserkirche
  • Mittwoch, 29. September, 20:00 Uhr, Konzert in der Heilig-Kreuz-Kirche (Solisten: Heike Hallaschka und Gerd Radeke).

Jetzt ist es noch früh genug für „Neueinsteiger“, die gerne in dem Orchester mitspielen möchten, heißt es in einer Pressemitteilung. Wer Spaß am gemeinsamen Musizieren habe und schon recht fortgeschritten auf seinem Instrument sei, sei willkommen. „Insbesondere alle Streichergruppen freuen sich auf weitere Mitspielerinnen und Mitspieler. Bei den Präsenzproben werden selbstverständlich die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten. Ein Hygienekonzept ist vorhanden.“

Interessenten können sich an Sabine Theising, 0173 9 33 68 10, s.theising@mozart-orchester.de, und Eva Hanicke, e.hanicke@mozart-orchester.de wenden, heißt es weiter.

Startseite