1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Das Leben ist zurück in der Stadt

  8. >

Nach dem G7-Gipfel

Das Leben ist zurück in der Stadt

Münster

Zwei Tage herrschte in der Innenstadt wegen des G7-Gipfels Ausnahmezustand. Davon war am Samstag nicht mehr viel zu sehen: Die Menschen nutzten das gute Wetter, um über den Wochenmarkt und den Prinzipalmarkt zu schlendern. Währenddessen liefen die Aufräumarbeiten weiter.

Viele Menschen nutzten das sonnige Wetter am Samstag aus, um durch die Innenstadt zu schlendern. Das freute nicht nur die Geschäftsleute auf dem Prinzipalmarkt, sondern auch die Händler auf dem Wochenmarkt. Foto: Simon Beckmann

Die Absperrgitter sind weg. Das Leben in der münsterischen Innenstadt ist zurück: Befeuert vom sonnigen Wetter strömten die Menschen am Samstagvormittag auf den Prinzipalmarkt und den Domplatz. Vom Ausnahmezustand der vergangenen Tage war nicht mehr viel zu sehen. Einzig die G7-Fahnen an den Giebelhäusern waren noch gehisst. Und vorm und im Rathaus herrschte emsiges Treiben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE