1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Die Stadt Münster und der Fall Robbers: Kommt eine Ehrenerklärung?

  8. >

Streit mit der Stadt Münster

Der Fall Robbers: Was für und gegen eine Ehrenerklärung spricht

Münster

Im Streit zwischen der Stadt Münster und dem früheren Wirtschaftsförderer Thomas Robbers läuft der Versuch einer außergerichtlichen Einigung. Wird die Stadt eine Ehrenerklärung abgeben, um Robbers Ruf wieder herzustellen? Wir haben Pro und Contra gegenübergestellt.

Von Klaus Baumeister

Im Laufe der Jahre liefen sich Thomas Robbers und Markus Lewe immer wieder über den Weg. Bis zum 19. Mai muss jetzt die Frage geklärt werden, ob die Stadt Münster eine Ehrenerklärung für den langjährigen obersten Wirtschaftsförderer abgibt. Foto: WFM

Die Eieruhr tickt. Im Rechtsstreit zwischen der Stadt Münster und dem früheren Wirtschaftsförderer Dr. Thomas Robbers möchte das Landgericht Münster am 19. Mai ein Urteil sprechen. Bis dahin haben beide Seiten die Möglichkeit, dieses Urteil überflüssig zu machen, indem sie eine außergerichtliche Einigung erzielen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE