1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. 20 Jahre Münster-„Tatort“: Die Hauptdarsteller im Interview

  8. >

Runder Geburtstag

20 Jahre Münster-„Tatort“: Die Hauptdarsteller im Interview

Münster

Der Münster-„Tatort“ feiert Geburtstag: Seit 20 Jahren ermitteln Thiel und Boerne gemeinsam. Zum Jubiläum haben sich die Hauptdarsteller unseren Fragen gestellt.

Von Martin Kalitschke

Seit 20 Jahren ermitteln Kommissar Thiel (Axel Prahl, l.) und Rechtsmediziner Boerne (Jan Josef Liefers) gemeinsam im Münster-"Tatort". Foto: Grafik: Ann-Kathrin Schriever

Wissen Sie noch, wie der erste Münster-Tatort hieß? Richtig, „Der dunkle Fleck“. Die Folge feierte am 20. Oktober 2002, also vor 20 Jahren, in der ARD Premiere. Seitdem entwickelten sich Prof. Boerne und Kommissar Thiel zu den beliebtesten und erfolgreichsten Tatort-Ermittlern – mit bis zu 15 Millionen Zuschauern.

Die Jubiläumsfolge „Ein Freund, ein guter Freund“ erlebt am Dienstag (30. August) im Preußen-Stadion ihre Uraufführung. Vorab haben wir die Hauptdarsteller Jan Josef Liefers, Axel Prahl, ChrisTine Urspruch und Mechthild Großmann interviewt.

Interview mit Axel Prahl

Axel Prahl ermittelt seit 20 Jahren als Kommissar Thiel im "Tatort". Pannen und Lieblingsmoment aus 20 Jahren Münster-"Tatort" verrät er im Interview.

Interview mit Jan Josef Liefers

Seit zwei Jahrzehnten an der Seite von Kommissar Thiel ist Prof. Boerne – gespielt von Jan Josef Liefers. Auch ihn prägen 20 Jahre "Tatort".

Interview mit ChrisTine Urspruch

Fest zum "Tatort"-Team aus Münster gehört auch ChrisTine Urspruch. Sie spielt Rechtsmedizinerin Silke Haller - und hat gar keinen richtigen Lieblingsmoment...

Interview mit Mechthild Großmann

Staatsanwältin Wilhelmine Klemm, gespielt von Mechthild Großmann, ist in fast allen "Tatort"-Folgen aus Münster zu sehen – und kann sich ein Ende noch nicht vorstellen.

Startseite
ANZEIGE