1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster ist eine Stadt zum Schwärmen

  8. >

Thomas Hauff über die Bedeutung der studentischen Einwohnerschaft

Münster ist eine Stadt zum Schwärmen

Münster

Münster ist die jüngste Großstadt in NRW. Wieder mal. Woher das kommt? Mit Sicherheit von den vielen Studierenden, meint Stadtentwickler Prof. Thomas Hauff im Interview.

Von Lukas Speckmann

Prof. Dr. Thomas Hauff ist Fachstellenleiter „Strategische Stadt- und Regionalentwicklung“ bei der Stadt Foto: kal

Man ist so alt, wie man sich fühlt – folglich dürfte Münster ziemlich jung sein. Tatsächlich ist die Stadt laut aktueller Statistik des Landesbetriebs IT.NRW im Durchschnitt seiner Bevölkerung rund 41 Jahre alt. Das klingt nur nach frischem Mittelalter, reicht aber für den Ehrenplatz als jüngste Großstadt in NRW. Als Fachstellenleiter „Strategische Stadt- und Regionalentwicklung“ bei der Stadt Münster weiß Prof. Dr. Thomas Hauff besonders gut, worin Münsters Jugendlichkeit besteht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE