Corona-Lage

Münster mit niedrigster Inzidenz in NRW

Münster

In keiner Kommune in Nordhrein-Westfalen war die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag so niedrig wie in Münster. Und auch die Zahl der Münsteranerinnen und Münsteraner, die aktuell nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind, ist weiter zurückgegangen.

wn

341 Münsteranerinnen und Münsteraner sind nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: dpa (Symbolbild)

Die Zahl der Corona-Infizierten in Münster ist am Dienstag weiter zurückgegangen. Nach Angaben der Stadt sind derzeit 341 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Am Montag waren es 378, am vergangenen Dienstag sogar noch 523.

Auch die Sieben-Tage-Inzidenz in Münster ist weiter gesunken. Mit 53,0 (-3,8) hat Münster aktuell die niedrigste Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Bleibt die Zahl der Neuinfektionen auch am Mittwoch so niedrig, ist absehbar, dass Münster unter die Schwelle von 50 rutscht.

19 Corona-Neuinfektionen in Münster

Städte, in denen die Sieben-Tages-Inzidenz „nachhaltig und signifikant“ unter dem Wert von 50 liegt, können laut der noch bis Freitag gültigen Corona-Schutzverordnung mit dem Landesgesundheitsministerium weitere Lockerungen abstimmen. In der neuen Landesverordnung erwartet Münsters Krisenstabschef Wolfgang Heuer ganz konkrete Werte, bei denen Bereiche gelockert werden.

Am Dienstag hat die Stadt 19 Corona-Neuinfektionen bestätigt. Ihnen stehen 56 Gesundmeldungen gegenüber. Die Zahl der Todesfälle blieb unverändert: 115 Münsteranerinnen und Münsteraner sind bislang an der mit Corona gestorben.

50 Covid-Patienten im Krankenhaus

Seit Beginn der Pandemie hat es im Stadtgebiet bislang 7969 bestätigte Corona-Infektionen gegeben. 7513 Menschen sind mittlerweile wieder genesen. In den münsterischen Krankenhäusern werden derzeit 50 Corona-Patienten behandelt, 17 davon auf Intensivstationen. 14 Covid-19-Patienten müssen künstlich beatmet werden.

144.500 Menschen wurden bislang in Münster mindestens erstgeimpft, davon sind über 40.000 bereits vollständig geimpft.

Startseite