1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münsteranerin hält Taschendiebin fest

  8. >

Unbekannter Komplize gesucht

Münsteranerin hält Taschendiebin fest

Münster

Eine Münsteranerin hat am Samstagmorgen an einem Supermarkt an der Robert-Bosch-Straße eine Taschendiebin festgehalten. Die Täterin wurde festgenommen. Ihr bislang unbekannter Komplize wird noch gesucht.

Die Polizei sucht nach dem Komplizen einer 25-jährigen Taschendiebin. Foto: IMAGO/Justin Brosch

Eine 38-jährige Münsteranerin hat am Samstagmorgen gegen 10 Uhr an einem Supermarkt an der Robert-Bosch-Straße eine Taschendiebin festgehalten. Polizisten nahmen die 25-Jährige vorläufig fest.

Die Diebin hatte gemeinsam mit ihrem bislang unbekannten Komplizen das Portmonnaie eines 78-Jährigen aus seiner Hosentasche gezogen. Zeugen hatten das Geschehen laut Mitteilung der Polizei beobachtet und waren zur Hilfe geeilt. Die 38-Jährige rannte der 25-jährigen Diebin hinterher, stoppte sie und hielt sie fest, bis die Polizei eintraf. Ihr Begleiter flüchtete.

Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß und hatte einen Drei-Tage-Bart. Er war mit einer grauen Strickmütze mit Bommel und einer dunklen Jacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite
ANZEIGE