1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Musik-Campus: Was spricht für und was spricht gegen das Millionenprojekt?

  8. >

Bauvorhaben von Stadt und Uni

Musik-Campus: Was spricht für und was spricht gegen das Millionenprojekt?

Münster

Am Mittwoch (18. Mai) entscheidet der Rat ein weiteres Mal über das Großprojekt Musik-Campus. Das Bauvorhaben von Stadt und Uni soll rund 300 Millionen Euro kosten. Es gibt viele Argumente für und gegen dieses Millionenprojekt. Ein Überblick.

Von Klaus Baumeister

An der Seite des Uni-Rektors Prof. Johannes Wessels wirbt Oberbürgermeister Markus Lewe für das Millionenprojekt. Verschiedene Visualisierungen, wie der Campus aussehen könnte, wurden in der Vergangenheit vorgestellt. Foto: Oliver Werner/kal

Neue Debatte, neues Glück? Nach den chaotischen Beratungen über das Millionenprojekt Musik-Campus in der Ratssitzung am 6. April soll die Debatte im Rat am 18. Mai fortgesetzt werden. Inzwischen hat das gleichermaßen ambitionierte wie kostenintensive Bauvorhaben, das zu sehen ist vor dem Hintergrund einer jahrzehntelangen Musikhallen-Diskussion, sehr viele Einzelaspekte. Da fällt es der Öffentlichkeit schwer, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund hat unsere Redaktion zum Thema Musik-Campus jeweils acht Pro- und acht Contra-Argumente gesammelt und sie einander gegenübergestellt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE