1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Musik vom alten weißen Grimm

  8. >

Sinfonieorchester lädt zur „Director‘s Preview“ ein

Musik vom alten weißen Grimm

Münster

Kennen Sie den alten Mann, dessen weiße Marmorbüste an der Kreuzschanze steht? Das ist Julius Otto Grimm, einer der besten Musiker der münsterischen Geschichte. Im Theater erklingt demnächst seine einzige Sinfonie. Nichts wie hin!

Von Lukas Speckmann

Die Marmorbüste von Julius Otto Grimm (1827-1903) an der Kreuzschanze wurde 1905 vom Bildhauer Anton Rüller geschaffen. Foto: spe

Spielt das Sinfonieorchester Münster die Musik alter weißer Männer? Diese Debatte schlug vor Kurzem hohe Wellen, verebbte aber in Windeseile. Das ist gut, denn eine der spannendsten Novitäten der kommenden Spielzeit ist die Symphonie eines Komponisten, den die Münsteraner – wenn überhaupt – als Inbegriff eines alten weißen Mannes kennen: Julius Otto Grimm.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!