1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Gefängnis an der Gartenstraße bald überflüssig

  8. >

Abriss der JVA Münster tabu?

Gefängnis an der Gartenstraße bald überflüssig

Münster

Wie geht es mit dem Gefängnis an der Gartenstraße weiter, wenn der JVA-Neubau in Wolbeck fertig ist? Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fordert, bereits jetzt mit Gedankenspielen zur Zukunft des Denkmals zu beginnen.

Von Martin Kalitschke

Dr. Steffen Skudelny, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, mit Sigrid Karliczek vom Ortskuratorium der Stiftung. Foto: kal

Vor fast 170 Jahren zogen die ersten Häftlinge in die Justizvollzugsanstalt (JVA) an der Gartenstraße ein. Seitdem hat sich die Anlage kaum verändert. Heute gilt sie als eines der besterhaltenen preußischen Bauwerke auf deutschem Boden und steht unter Denkmalschutz. Doch reicht das aus, um es auch dann zu erhalten, wenn es nicht mehr gebraucht wird?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE